Das Rad und Schiene Forum (http://www.das-rad-und-schiene-forum.de)

Das etwas "andere" Eisenbahnforum Deutschlands
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 18:47

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Foto vom Bahnhof Westerburg vor 1908
Ungelesener BeitragVerfasst: So 23. Apr 2017, 14:25 
Offline
Lokführeranwärter

Registriert: Mo 6. Mär 2017, 12:31
Beiträge: 190
Hallo Leute,

gestern habe ich einem alten Eisenbahnerkollegen ein seltenes Foto des Bahnhofs Westerburg aus der Zeit vor 1908 aus den Rippen geleiert. Ich habe dieses Bild noch nie zuvor gesehen. Man sieht, dass die Ww-Querbahn in Richtung Montabaur noch nicht errichtet, ja noch nicht einmal im Bau befindlich war. Das Empfangsgebäude hat jedoch bereits eine Insellage; man sieht schon Gleise und eine sehr kurze Dampflok oder Dampf-Verschubgerät hinter dem Gebäude stehen. Ob dies bereits die Gleise der Querbahn Richtung Herborn sind oder es sich um Nebengleise handelt, die zum Rangieren von und nach dem Bw genutzt wurden, erschließt sich mir nicht so recht. Auch weiß ich nicht, ob die Querbahn Richtung Rennerod zeitlich gesehen vor dem Teil Richtung Montabaur erbaut wurde. In jedem Falle finde ich das Bild sehr beeindruckend.

Interessant auch die Vorbauten am Bahnhof zur Gleisseite der OWw-Bahn hin. Ich vermute mal, dass es zu dieser Zeit in Westerburg noch keine Stellwerke gab, weil die auch erst um 1908 errichtet wurden; so jedenfalls weisen es meine Unterlagen über die Bauform Willmann in diesem Bahnhof aus.

Viele Grüße, Grauwacke


Dateianhänge:
Bahnhof Westerburg vor 1908.jpg
Bahnhof Westerburg vor 1908.jpg [ 310.8 KiB | 178 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: So 23. Apr 2017, 20:14 
Offline
Generalvertretungsleiter

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 14:36
Beiträge: 2758
Ein unglaublich aussagestarkes Bild, fast schon eine sozialgeschichtliche Dokumentation.

Zusätzlich zu den von Grauwacke geschilderten Einzelheiten fallen mir noch die Behelfsladerampe im Vordergrund und die vielen leeren Wagen auf, die auf einen erhöhten Bedarf an Transportmitteln für Massengüter schließen lassen, wobei man auch daran denkt, daß hier Handarbeit vorherrschte.

Auch interessant: Die Begrenzungssteine an der Straße im Hintergrund (aber nur einseitig) und der Kran zum Wasserfassen.

Schade, daß man nicht im Stil von David Duncans "Zeitmaschine" mal schnell zurückreisen kann...

_________________
Heinrich von Hirschfeld: Der Verstand wächst mit seiner Beanspruchung.Ob Philosophie, Philantropie oder Phimose: Die Basis jeder Grundlage ist das Fundament


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: So 23. Apr 2017, 20:17 
Offline
Oberster Betriebsleiter (Admin)
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 21:40
Beiträge: 7233
Wohnort: 57629 Höchstenbach / Ww.
Horst Heinrich hat geschrieben:
Schade, daß man nicht im Stil von David Duncans "Zeitmaschine" mal schnell zurückreisen kann...


Oh Horst, was meinst Du, wie oft ich mir das schon gewünscht habe!?

_________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: So 23. Apr 2017, 21:43 
Offline
Lehrlokführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jan 2014, 21:02
Beiträge: 476
Wohnort: Zuhause
Horst Heinrich hat geschrieben:
Auch interessant: Die Begrenzungssteine an der Straße im Hintergrund (aber nur einseitig)


Die Begrenzungssteine standen auf Landstraßen wohl nur an der Außenseite von Kurven, um diese besser kenntlich zu machen.

Gruß

Heiner

_________________
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, daß es kein Zug ist! :shock:

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de