Das Rad und Schiene Forum (http://www.das-rad-und-schiene-forum.de)

Das etwas "andere" Eisenbahnforum Deutschlands
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 22:25

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Und wie gehts weiter...?
Ungelesener BeitragVerfasst: So 8. Okt 2017, 20:25 
Offline
Generalvertretungsleiter

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 14:36
Beiträge: 2758
Hallo zusammen und vielen Dank für die Erläuterungen. Ich bin nun leider nicht fachlich bewandert genug, das hier Gesagte vollends zu begreifen. Ich denke aber, Michael dahingehend verstanden zu haben, daß nicht das Forum an sich gecancelt werden soll, sondern die bisherige technische Struktur angepaßt werden wird.
Da verlasse ich mich auch kommentarlos auf die Kompetenz von Michael und hoffe, daß wir auch ab dem 1.Januar 2018 hier unsere virtuelle Heimat finden werden, wenn auch in anderem Outfit.

Es ist in dieser schnellebigen Computerwelt wohl auch nicht anders realisierbar, als sich permanent anzupassen.

Ich persönlich habe vor etwa 20 Jahren den Schritt von der Schreibmaschine in PC-Anwendungen über das legendäre Programm Ami Pro vollzogen und dann war ich sukzessive dem permanenten Austausch der Fenster (windows) unterworfen. Heute schaue ich wiederum durch andere Fenster und bin z.B. begeistert von den Möglichkeiten des fMRT und den Übermittlungsmöglichkeiten via www - ein gewaltiger diagnostischer Fortschritt, an den zu Zeiten meines Studiums vor 30 Jahren gar nicht zu denken war.

Also bin ich guter Dinge, daß Michael das alles hinbekommt und uns unter einem anderen Schirm auch weiterhin hinter sich versammeln kann.

_________________
Heinrich von Hirschfeld: Der Verstand wächst mit seiner Beanspruchung.Ob Philosophie, Philantropie oder Phimose: Die Basis jeder Grundlage ist das Fundament


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Und wie gehts weiter...?
Ungelesener BeitragVerfasst: So 8. Okt 2017, 21:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 20:44
Beiträge: 3951
Wohnort: 65482 Rüsselsheim-Königstädten
Die dusselige Forensoftware geh über den Jordan und der Rest kommt ......

_________________
Gruß, Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Und wie gehts weiter...?
Ungelesener BeitragVerfasst: So 8. Okt 2017, 23:44 
Offline
Oberster Betriebsleiter (Admin)
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 21:40
Beiträge: 7233
Wohnort: 57629 Höchstenbach / Ww.
Auch ich möchte mich hier gern als analoger Ewiggestriger outen (Als Besitzer einer Klappzahlenuhr und diverser anderer alter Spielzeuge), und zur Kenntnis geben, daß ich Michaels Worte auch nur strukturell verstanden hab - für mehr fehlt mir eigentlich die Fachkompetenz.

Dafür habe ich - mit oder ohne Einweisung - noch jedes Schienenfahrzeug im In- und Ausland in Bewegung setzen können, das ich in Bewegung setzen wollte. Fachkompetenzen sind eben weit gestreut, und Micha ist auf dem Sektor einfach der bessere...

Daher an dieser Stelle noch einmal doppelt herzlichen Dank an Michael, der uns zwar mit seiner naßforschen Meldung zunächst geschockt (ich denke, das sehen alle so - auch wenn es nur wenige sind), aber doch schon bald für Beruhigung gesorgt hat, und auch in Zukunft wie in Vergangenheit als "Technical Facility Manager" für unsere Vereinigung (ich hasse diesen denglischen Quatsch wie "community" :P ) sein bestes gibt. Und dafür, daß es wider erster Befürchtungen dennoch weiter gehen soll...

_________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Und wie gehts weiter...?
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 20:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 20:44
Beiträge: 3951
Wohnort: 65482 Rüsselsheim-Königstädten
Also, mit der brandaktuellen PHP Version 7.1, läuft die aktuelle Forensoftware auch nicht :?

Der Aufruf und das Lesen von Beiträgen funktioniert zwar, aber beim erstellen knirscht die Dachkonstruktion .....

_________________
Gruß, Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Und wie gehts weiter...?
Ungelesener BeitragVerfasst: So 15. Okt 2017, 12:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 20:44
Beiträge: 3951
Wohnort: 65482 Rüsselsheim-Königstädten
Falls irgendwer gerade aus dem Forum geflogen ist, sorry. aber die dusselige Forensoftware kriegt es halt nicht gebacken ......

... hab es wieder hingebogen, war eben selber betroffen!

... und drückt mal bitte die F5 Taste (an der Tastatur) zum kompletten neueinlesen im Browser!


Dateianhänge:
Forum.jpg
Forum.jpg [ 79.86 KiB | 317 mal betrachtet ]

_________________
Gruß, Michael
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Und wie gehts weiter...?
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 10. Nov 2017, 13:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 20:44
Beiträge: 3951
Wohnort: 65482 Rüsselsheim-Königstädten
Also, ich kann erstmal Entwarnung geben!

Ich habe eben Antwort von Strato bekommen, die PHP Version 5.6 läuft erstmal durch bis Januar 2019!
Auf gut Deutsch, am Jahreswechsel sollte alles durchlaufen, wenn die Forensoftware uns keinen Strich durch die Rechnung macht - sprich, es bleibt erstmal alles beim alten auch für 2018!

Zum Forentreffen im Dezember, ich muß weiterhin passen aufgrund der Frühschicht an dem Wochenende und zwei Geburtstagsfeiern (Familienintern) aber im Jahr 2018, da schlag ich mal den 14. April (Samstags) vor, zum Forentreffen irgendwo ........ (Brohltalbahn, etc.) zumindest Terminmäßig, weil im Mai ist schon Pfingsten..

_________________
Gruß, Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Und wie gehts weiter...?
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 10. Nov 2017, 19:22 
Offline
Generalvertretungsleiter

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 14:36
Beiträge: 2758
Eine Nachricht wie diese veranlaßt mich, nun doch den guten meraner Lagrein aufzumachen, den mir ein dankbarer Kollege zugeeignet hat.

_________________
Heinrich von Hirschfeld: Der Verstand wächst mit seiner Beanspruchung.Ob Philosophie, Philantropie oder Phimose: Die Basis jeder Grundlage ist das Fundament


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Und wie gehts weiter...?
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 10. Nov 2017, 21:15 
Offline
Lehrlokführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jan 2014, 21:02
Beiträge: 476
Wohnort: Zuhause
Ich habe mich dann mit einem guten Glas Pinotage aus dem Anbaugebiet Stellenbosch / Südafrika angeschlossen. :D

Gruß

Heiner

_________________
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, daß es kein Zug ist! :shock:

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de