Das Rad und Schiene Forum (http://www.das-rad-und-schiene-forum.de)

Das etwas "andere" Eisenbahnforum Deutschlands
Aktuelle Zeit: Mi 23. Mai 2018, 01:13

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 12:37 
Offline
Lokführer

Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:05
Beiträge: 293
Dateianhang:
IMG_8666 1024.jpg
IMG_8666 1024.jpg [ 232.99 KiB | 228 mal betrachtet ]
Hallo zusammen !

Nach meiner Schulabschlussfahrt war nach langer Zeit ( weit über 30 Jahre ) ein Fotobesuch auf dem Urlaubsplan.
Großes Interesse hatte ich an Fotos:
von einem alten Londener Doppeldecker,
die Class 37,
den HST,
und wenn Museumsbahn , dann bitte - eine große Dampflok mit Schlepptender und Windleitblechen !
Solls ja geben ... dafür würde ich gerne was anderes, dampfendes lieber auslassen.
Die britischen Tenderloks wirken auf mich leider doch vom Design her zu sehr umgewöhnungsbedürftig.
OK - das mit der Dampflok wäre für mich ein absulutes Sahnehäubchen überhaupt gewesen. Auf dem Denkmalsockel oder so - ach das wäre mir schon mehr als ausreichend !

"Rosamunde Pilcher-Land" und Papageientaucher waren u.a. 2 weitere festeingeplante Reiseziele.

Wir reisten mit unserem sehr sparsamen Selbstzünder und Zelt. Erstmals bewußt machte ich ein paar Bilder von der Überfahrt. Gedanklich war ich bei den Hoovercrafts. Nie erlebt. Ich meine ein SW-Foto zierte damals ein Frontbild meines Englischschulbuches. Welche skurile Gefährte müssen das gewesen sein.
Natürlich fuhren wir nicht durch den Tunnel - ich finde die Seeluft zu genießen um so vieles schöner !

Eisenbahnbilder habe ich fast fertig vorbereitet - Überfahrtbilder usw. muss ich noch raussuchen.
Wenn ich Zeit habe füge ich die hier per edit dazu.

Bye

André

edit:

Kurz vor Calais bekam ich Adrelalinschübe. (Das sollte die kommenden Urlaubs-Tage noch öfters vorkommen !)

Wir waren recht früh und waren neben LKW´s die wohl wenigen mit PKW um die Uhrzeit.
Eigentlich befand ich mich lt. Navi auf einer Autostraße oder war es eine Autobahn ?
Am Straßenrand und auch eine Schilderbrücke warnte vor Fußgänger.
Hmm ? -keine Häuser, keine Straßenkreuzungen -aber alles fast wie neu.
Ich fuhr irgendwie Autobahn / Autostraße mit Hinweis auf Fußgänger ? :?:
Dann musste ich doch Innerorts sein oder ?
Eine Geschwindigkeitsangabe vom Navi war just nicht vorhanden.
Und wie schnell sollte ich jetzt fahren ? 50Km h auf der Autobahn ist auch nicht gut...
( "Shiet" Navi - hatten wir es doch vor der Reise noch just "upgedatet". )

NUR die Fußgangerschilder wiederholten sich -keine Geschwindigkeitsangaben -kein Ortsschild !
Und ich wollte auch nicht riskieren ein SW-Urlaubsfoto vom Auto nachgeschickt zubekommen.

Meine befragte Befahrerin hatte es ebenso gesehen.
Spätestens nach dem dritten Schild fuhr ich dann richtig verunsichert so 50 auf der Autostraße.

Und dann war ich augenblicklich mitten im politischem Weltgeschehen!
Auf dem Standsreifen stand blinkend ein Polizeifahrzeug. Ein Gruppe von Polizisten hatten gerade ein paar Fußgänger erwischt. Auf der Gegenfahrbahn flüchteten weitere...
Wenige Augenblicke später kam ich an meterhohen Zäune vorbei. Da waren die Bilder vom TV sofort wieder da.
Vom ehemaligen Flüchtlingscamp war aber nicht mehr viel zuerkennen.

Wie verzeifelt muss man sein, wieviel Elend hat man ertragen , wenn Flüchtlinge solch eine Reise machen !
Sein Leben riskiert !





Wir hatten unser Hotel und die Fähre vorsichtshalber im Reisebüro vorgebucht. Wir waren so pünktlich in Calais, dass wir sogar noch eine Fähre früher nehmen konnten.
Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen wie aufgekratzt ich nun mit meiner Frau auf der Seereise war.
Und das wirklich süperbe Foto-Wetter ließ mich aber wieder etwas beruhigen.


Dateianhänge:
IMG_8670 Ausfahrt Calais - ein traumhafter  Sandstrand im Hintergrund.jpg
IMG_8670 Ausfahrt Calais - ein traumhafter Sandstrand im Hintergrund.jpg [ 195.96 KiB | 228 mal betrachtet ]
IMG_8681 1024 die weißen Klippen von Dover.jpg
IMG_8681 1024 die weißen Klippen von Dover.jpg [ 231.92 KiB | 228 mal betrachtet ]
IMG_8706 1024  Die Landschaft macht Fotografie zum Kinderspiel      einfach nur auslösen.jpg
IMG_8706 1024 Die Landschaft macht Fotografie zum Kinderspiel einfach nur auslösen.jpg [ 214.75 KiB | 228 mal betrachtet ]
IMG_8714 1024 Ankunft in Dover.jpg
IMG_8714 1024 Ankunft in Dover.jpg [ 198.01 KiB | 228 mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von ASK am Sa 10. Feb 2018, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 17:08 
Offline
Oberster Betriebsleiter (Admin)
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 21:40
Beiträge: 7236
Wohnort: 57629 Höchstenbach / Ww.
Na, das macht doch Appetit auf mehr....

_________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 10. Feb 2018, 12:46 
Offline
Lokführer

Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:05
Beiträge: 293
Hallo Dieselpower !
Hallo zusammen !

Ja vielen Dank Marko !

Bei d e m Wetter änderten wir schnell unseren Reiseplan. Reiseziel London war noch ca. 1 Stunde entfernt. Und hier war einfach traumhaftes Wetter. Also irgendwo einen Küstenort angesteuert. Sehr gepflegte und auch sehr schöne Häuser.
Den Ort fand ich übersichtlich. Nachdem ich 3 verschiedene Runden zwecks Parkplatzsuche gemacht hatte gaben wir auf.
Zuletzt schaute ich noch einmal rüber zur Promenade.
Meine P. hatte den gleichen Eindruck: Da wäre nicht mal mehr Platz einen Fotorucksack abzusetzen gewesen. Zu viele Leute hatten den gleichen Gedanken...
Es gibt ja noch weitere Orte auf der Karte. Wir fuhren also weiter.

Nächster Ort ( ich nenne bewußt keine Namen) -genauso schön und genauso voll !

Bild 1
Petra schlug irgendwann eine andere Lösung vor : "Schau mal aufs Navi - ein Bahnübergang - da fährt irgendwo in der Nähe eine Museumseisenbahn "

Bild 2
Wir schauten beim nahegelegenen Streckenendpunkt vorbei. Nun hatte ich Fahrzeiten. Durch die Bahnhofshalle waren die Gleise schwarz verschattet. Keine wirkliche Fotomöglichkeit.
Auf dem Rückweg zum Auto traf ich auf diese gelbe Katze auf einem schwarzen Auto.

Bild 3
ähm - hatte ich schon was von meinem Adrelalinspiegel geschrieben ?
Ich war wieder fit und hellwach. Mehr dazu im 2.ten Teil.

( Ich hoffe - ich habe bald wieder Zeit dazu - weiterzuschreiben )

Bye

André


Dateianhänge:
IMG_8720 Frage     Fällt Euch irgendwas besonderes an diesem BÜ auf.jpg
IMG_8720 Frage Fällt Euch irgendwas besonderes an diesem BÜ auf.jpg [ 284 KiB | 196 mal betrachtet ]
IMG_8717 sondarbar nette Katze      das Kennzeichen wurde bewußt unkenntlich bearbeitet.jpg
IMG_8717 sondarbar nette Katze das Kennzeichen wurde bewußt unkenntlich bearbeitet.jpg [ 208.99 KiB | 196 mal betrachtet ]
IMG_8776 ein vermeintlich gewohnt typisches Frontportrait einer Schlepptenderlok mit Windleitblechen.jpg
IMG_8776 ein vermeintlich gewohnt typisches Frontportrait einer Schlepptenderlok mit Windleitblechen.jpg [ 115.67 KiB | 196 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 10. Feb 2018, 13:07 
Offline
Oberster Betriebsleiter (Admin)
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 21:40
Beiträge: 7236
Wohnort: 57629 Höchstenbach / Ww.
Also zu 1:
Wie viele Schienen liegen da? Vier?

Zu 2:
Wenn die Katze nicht gelb-schwarz wäre, könnte das unsere Luna sein, ihr Schwanz hat auch einen eigenen Antrieb...der steht fast nie still...

Zu 3:
Hmmm - ist die Lok vielleicht nicht ganz 1:1?

_________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 10. Feb 2018, 22:07 
Offline
Rangierleiter

Registriert: Do 7. Okt 2010, 21:46
Beiträge: 64
Wohnort: Gießen
Sehr schön, ich liebe England. Ist das die Romney, Hythe and Dymchurch Railway?

https://de.wikipedia.org/wiki/Romney,_H ... ch_Railway

Gruß
Mattias


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 20:48 
Offline
Lokführer

Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:05
Beiträge: 293
Hallo zusammen !

Hui- hier ebnend nur ganz fix:

@ Dieselpower:
- Bei gewohnten 35 Meilen pro Stunde sieht es vom Lenkrad wie ein eingleisiger Übergang aus. Doch die Rillenschinen sind keine Rillenschienen. Tatsächlich ein 2 gleisiger Übergang !
-vl. treff ich ja mal auf Eure Luna- vl. klappt es dieses Jahr was nachzuholen ;) ( ehh, soll keine Drohung sein - lach )
- habe extremst versucht eine normale Fotoaufmahmeposition bei der kleinen Lok einzunehmen um die Täuschung möglichst echt wirken zu lassen

@ Mattias:
yepp- absoluter Volltreffer

Irgendwann mehr dazu... heut nur kurz noch zwei ergänzende Bilder von dem BÜ

Wie klein so ein Zug ist. Selbst dieses hier gezeigte Bahnhofsgebäude- ungefähr in der Größe einer Bushaltestelle- lässt sich nur schwer zusammen mit einem Zug aufnehmen. Es wirkt, finde ich zumindest, irgendwie in den Porportionen schon zu groß.

Aber alles ist lösbar - mehr davon im Teil 2.

Vielen Dank fürs Interesse



André


Dateianhänge:
IMG_8722 gut wiederzuerkennen oder.jpg
IMG_8722 gut wiederzuerkennen oder.jpg [ 228.28 KiB | 149 mal betrachtet ]
IMG_8723 ein Bildnacharbeitungs und Rettungsversuch einer absoluten  Gegenlichtaufnahme.jpg
IMG_8723 ein Bildnacharbeitungs und Rettungsversuch einer absoluten Gegenlichtaufnahme.jpg [ 244.52 KiB | 149 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de