Das Rad und Schiene Forum (http://www.das-rad-und-schiene-forum.de)

Das etwas "andere" Eisenbahnforum Deutschlands
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 20:32

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 20:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 20:44
Beiträge: 3951
Wohnort: 65482 Rüsselsheim-Königstädten
Einmal die Feuerwehr Speyer, auf dem Maimarkt in Mannheim (mehr ist dieses Jahr nicht) und dann der abgestellte Unkrautbekämpfungszug mit 212 093-9 und 212 094-7 (hinten) in den Überresten vom Güterbahnhof in Darmstadt.


Dateianhänge:
30042018a.jpg
30042018a.jpg [ 312.45 KiB | 109 mal betrachtet ]
30042018b.jpg
30042018b.jpg [ 553.81 KiB | 109 mal betrachtet ]

_________________
Gruß, Michael
Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 20:13 
Offline
Lehrlokführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jan 2014, 21:02
Beiträge: 476
Wohnort: Zuhause
Klasse!

Aber noch ein bißchen mehr "Altbau" war heute an der Saar unterwegs:

viewtopic.php?f=4&t=7491

Gruß

Heiner

_________________
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, daß es kein Zug ist! :shock:

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 20:43 
Offline
Gruppenleiter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 12:45
Beiträge: 1583
Wohnort: Diez
Alles schön alt und schön rot.

Also mir hats der LAF 1519 ja angetan... :D

Danke für die Bilder.


Gruß

Marcus


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 22:20 
Offline
Generalvertretungsleiter

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 14:36
Beiträge: 2758
ETA 517 hat geschrieben:

Also mir hats der LAF 1519 ja angetan... :D

Mir auch, denn mit dem 1519 als normalem Pritschen-Lkw verdiente ich auch mal Geld, nämlich als studentische Aushilfe bei der Mainzer Niederlassung der Binding-Brauerei 1983.

Ein feines Fahrzeug mit weißem Schaltknüppel...

https://www.youtube.com/watch?v=z-BeyU-p9yk

_________________
Heinrich von Hirschfeld: Der Verstand wächst mit seiner Beanspruchung.Ob Philosophie, Philantropie oder Phimose: Die Basis jeder Grundlage ist das Fundament


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 08:59 
Offline
Gruppenleiter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 12:45
Beiträge: 1583
Wohnort: Diez
Horst Heinrich hat geschrieben:


:shock: :shock: :shock:
Moinsen Horst, Schreck in der Morgenstunde... ich hatte mich über ein schönes Laster-Video gefreut... und dann sowas :shock: :shock: :shock:


Gruß

Marcus


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 10:41 
Offline
Generalvertretungsleiter

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 14:36
Beiträge: 2758
ETA 517 hat geschrieben:
... ich hatte mich über ein schönes Laster-Video gefreut... und dann sowas :shock: :shock: :shock:


Na da hätte ich doch was:

Magirus Deutz - Langholz - Aartalbahn:

(ab 4:30 geht's richtig los... 8-) )

https://www.youtube.com/watch?v=twFfsTg0Ue4

_________________
Heinrich von Hirschfeld: Der Verstand wächst mit seiner Beanspruchung.Ob Philosophie, Philantropie oder Phimose: Die Basis jeder Grundlage ist das Fundament


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 12:32 
Offline
Gruppenleiter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 12:45
Beiträge: 1583
Wohnort: Diez
Horst Heinrich hat geschrieben:

Magirus Deutz - Langholz - Aartalbahn:

(ab 4:30 geht's richtig los... 8-) )

https://www.youtube.com/watch?v=twFfsTg0Ue4


Danke Horst, you made my day!!! 8-)

Der unvergessene Heinz Engelmann mit seinem DKW ( und damals noch mit SWA-Kennzeichen), und erst der 6500er Magirus...


Gruß

Marcus


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 21:20 
Offline
Generalvertretungsleiter

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 14:36
Beiträge: 2758
ETA 517 hat geschrieben:
und erst der 6500er Magirus...


Gruß

Marcus

Da muß ich leider widersprechen, es handelt sich um einen "neueren" 150er, den es in diversen PS-Austattungen gab.
Für das Sägewerk Richtberg/Bingen bin ich sogar damals einen solchen Zug wie auf dem Video zu sehen noch gefahren, mit 150 PS und 25 Tonnen Langholz durch den Hunsrück, auf Steigungen im dritten Gang gerade mal 40 km/h., Wahnsinns Erlebnisse, an einer Imbißbude mitten im Wald ein Gefahrgutfahrer von Raab Karcher, etwa Jahrgang 1930, 30 Tonnen Heizöl via Bingen, während ich eine Currywurst rot/weiß verzehrt habe, hatte der "Kollege" drei Stubbi und drei Schnäpse "getankt", ist alles gut gegangen und die Polizei -damals noch im Ford Taunus- war so gut wie nie zu sehen...

_________________
Heinrich von Hirschfeld: Der Verstand wächst mit seiner Beanspruchung.Ob Philosophie, Philantropie oder Phimose: Die Basis jeder Grundlage ist das Fundament


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 22:01 
Offline
Gruppenleiter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 12:45
Beiträge: 1583
Wohnort: Diez
Horst Heinrich hat geschrieben:
Da muß ich leider widersprechen, es handelt sich um einen "neueren" 150er, den es in diversen PS-Austattungen gab.


Ja, Horst, du meinst den Saturn AL, der hatte von 120 - 170 PS, stammt aber aus der Reihe 6500, sein stärkerer Bruder Jupiter entstammt der 7500er Reihe.

Horst Heinrich hat geschrieben:
Für das Sägewerk Richtberg/Bingen bin ich sogar damals einen solchen Zug wie auf dem Video zu sehen noch gefahren, mit 150 PS und 25 Tonnen Langholz durch den Hunsrück, auf Steigungen im dritten Gang gerade mal 40 km/h., Wahnsinns Erlebnisse, an einer Imbißbude mitten im Wald ein Gefahrgutfahrer von Raab Karcher, etwa Jahrgang 1930, 30 Tonnen Heizöl via Bingen, während ich eine Currywurst rot/weiß verzehrt habe, hatte der "Kollege" drei Stubbi und drei Schnäpse "getankt", ist alles gut gegangen und die Polizei -damals noch im Ford Taunus- war so gut wie nie zu sehen...


:lol: :lol: :lol: das stelle ich mir gerade bildlich vor...

Ich erinnere mich an eine Begegnung... als Steppke nahm mich mein Vater mal mit zum Frühschoppen. Der alte Heinrich Dutineé kam noch mit dem Pferdegespann und bestellte beim Wirt: "Willy, einen Fuhrmann für mich und einen für den Gaul" Und Willy kippte ein großes Glas Dornkaat in den Wassereimer des Pferdes. Ich gebe zu, der Schnaps war da sehr verdünnt, doch glaube ich, dass der Gaul danach von selbst den Weg zum Stall gefunden hatte.

Schön, dass es dieses Forum gibt... ein Quell herrlicher Geschichten und Anekdoten.

Danke und Gruß


Marcus


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 21:10 
Offline
Generalvertretungsleiter

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 14:36
Beiträge: 2758
ETA 517 hat geschrieben:
Ich gebe zu, der Schnaps war da sehr verdünnt, doch glaube ich, dass der Gaul danach von selbst den Weg zum Stall gefunden hatte.

Schön, dass es dieses Forum gibt... ein Quell herrlicher Geschichten und Anekdoten.

Danke und Gruß


Marcus


Dazu fällt mir Georg Pfeiffer ein, Eisenbahner (Fdl) und Nebenerwerbswinzer, dessen Portugieser-Weinberg direkt an meinem Elternhaus lag. Zum Pflügen kam er stets mit der Haflinger-Stute "Lisa", dabei gab es immer dasselbe Ritual: Zwei Reihen pflügen - dann Pause: Einen "Sauergespritzten" (Wein/Wasser 1:1) für Georg, den Hafereimer für Lisa.

Nachdem die 18 Reihen gepflügt waren, setzte sich Herr Pfeiffer in den grasbewachsenen Weg und gönnte sich ein Pfeifchen. Da sprach ihn meine Mutter an: "Na, Herr Pfeiffer, haben Sie heute dienstfrei"
"Naa, naa, Fraa Heinrich, Spätdienst, gleich muß ich haam, die Lisa in de Stall und dann ab uffs Fahrrad an de Bahnhof...".

Obgleich er damit seinen Fdl-Dienst mit geschätzten zwei Promille angetreten hat und er immerhin das in diesem Jahr neu erbaute Gau-Algesheimer SpDrL60-Stellwerk zu bedienen hatte, ist niemals auch nur eine Nachlässigkeit aufgetreten.

_________________
Heinrich von Hirschfeld: Der Verstand wächst mit seiner Beanspruchung.Ob Philosophie, Philantropie oder Phimose: Die Basis jeder Grundlage ist das Fundament


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de