Das Rad und Schiene Forum (http://www.das-rad-und-schiene-forum.de)

Das etwas "andere" Eisenbahnforum Deutschlands
Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 19:32

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: So 5. Jun 2016, 18:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 20:44
Beiträge: 3956
Wohnort: 65482 Rüsselsheim-Königstädten
Es ist geschafft: Nach länger als geplanten Schlussverhandlungen konnten wir die zwei wichtigsten Verträge zur Realisierung unseres neuen Zugangebotes Berlin ↔ Stuttgart abschließen.

Wir haben mit der mittelständischen SRI Rail Invest GmbH die Anmietung von acht Reisezugwagen unterzeichnet. Diese werden für den Einsatz auf unserer ersten Linie zwischen Stuttgart und Berlin grundlegend modernisiert. Das Reisen mit unseren Reisezugwagen bietet nun unterschiedliche Optionen: Neben den bisher geplanten klassischen Abteilwagen wird es nun auch Wagen geben, die in einen Abteilbereich und einen Großraumbereich aufgeteilt sind und klimatisiert sind. Im Großraumbereich sorgen neue, moderne Sitze für eine weitere Möglichkeit bei der Platzauswahl. Unsere Wagen fahren maximal 200 km/h, alle Wagen sind mit Tischen, Steckdosen und WLAN ausgestattet.

Es steht nun auch fest, dass das schwedische Eisenbahnverkehrsunternehmen Hector Rail unser Partner für den Zugbetrieb wird. Wir freuen uns, dass Hector Rail mit eigenen modernen Siemens-Loks (BR 182) und eigenem Lokpersonal den täglichen Zugbetrieb für Locomore durchführen wird.

Nachdem wir über unser Crowdfunding von Oktober bis Mai die nötige Basisfinanzierung von 539.000 € sichern konnten steht jetzt auch der Betriebsstarttermin endgültig fest. Leider kann aufgrund des verspäteten Vertragsschlusses der ursprünglich geplante Starttermin im September nicht eingehalten werden. Ab Mittwoch, 14. Dezember 2016, kurz nach dem regulären Fahrplanwechsel, wird es jedoch losgehen. Der Start des regulären Ticketverkaufs ist für Ende September geplant. Ab dann können auch über Startnext gekaufte Ticketgutscheine in feste Reservierungen eingelöst werden.

Um insbesondere unsere Aktivitäten im Vertrieb und im Bereich Marketing breiter und flächendeckender aufstellen zu können, benötigen wir bis zum Betriebsstart noch weiteres Kapital. Ab Juni 2016 setzen wir daher unser Crowdfunding fort und bieten neue Nachrangdarlehen zur Zeichnung von insgesamt maximal 100.000 € an. Mehr Informationen finden sich unter https://locomore.com/investieren.

Beste Grüße vom Locomore-Team aus Berlin!

--
Locomore – Der neue Fernzug zwischen Berlin und Stuttgart Unterstütze das Crowdfunding: https://locomore.com/investieren

Tel +49 (0)30 6162 3100
Fax +49 (0)30 820 77 106

info@locomore.com
https://locomore.com

Locomore GmbH & Co.KG, Eisenbahnverkehrsunternehmen Sitz der Gesellschaft: Berlin HRA 40312B Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Planufer 92a · 10967 Berlin

Komplementärin: Railway Management GmbH
Geschäftsführung: Derek Ladewig
HRB 109275 B Amtsgericht Berlin Charlottenburg Planufer 92a · 10967 Berlin


Der zukünftige Fahrplan -> https://locomore.com/de/fahrplan.html

_________________
Gruß, Michael


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: So 5. Jun 2016, 21:08 
Offline
Generalvertretungsleiter

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 14:36
Beiträge: 2761
Ich fühle mich ins 19.Jahrhundert versetzt, wo sich die Bahnunternehmen der deutschen Staaten mit Innovation, Service, Qualität und Zuverlässigkeit gegenseitig übertreffen wollten - zum Vorteil der Kunden.

Zwar dachte ich immer, daß eine bundesweit operierende Staatsbahn a la Deutsche Bundesbahn dem ganzen überlegen ist, aber dem ist wegen des Titanic-Effektes (Je größer das Schiff ist, desto schwerer läßt es sich flexibel steuern) wohl nicht so!

Man kann Hectorrail und Lokomore nur Glück wünschen!

_________________
Heinrich von Hirschfeld: Der Verstand wächst mit seiner Beanspruchung.Ob Philosophie, Philantropie oder Phimose: Die Basis jeder Grundlage ist das Fundament


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: So 5. Jun 2016, 22:47 
Offline
Lehrlokführer

Registriert: Mo 24. Mai 2010, 13:18
Beiträge: 646
Wohnort: Schiesheim
Abwarten.... Der Start wurde auch schon mehrmals verschoben.... Ich glaube es erst, wenn Sie wirklich fahren


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 12:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 20:44
Beiträge: 3956
Wohnort: 65482 Rüsselsheim-Königstädten
Erste Testfahrt ist absolviert!

_________________
Gruß, Michael


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 12. Mai 2017, 19:34 
Offline
Lehrlokführer

Registriert: Mo 24. Mai 2010, 13:18
Beiträge: 646
Wohnort: Schiesheim
Und schon ist er wieder weg....

Zitat:

BETRIEBSMELDUNGEN
12.05.17 — Locomore unterbricht Betrieb erstmal bis 15.05. mittags
Locomore teilt mit, dass der Betrieb ab heute Nachmittag 14:28 Uhr leider vorläufig unterbrochen werden muss.

Dies gilt erst mal für folgende Züge:

12.05.2017 LOC 1819 Berlin - Stuttgart fällt aus
13.05.2017 LOC 1818 Stuttgart - Berlin fällt aus
13.05.2017 LOC 1819 Berlin - Stuttgart fällt aus
14.05.2017 LOC 1818 Stuttgart - Berlin fällt aus
14.05.2017 LOC 1819 Berlin - Stuttgart fällt aus
15.05.2017 LOC 1818 Stuttgart - Berlin fällt aus
Gestern hat das Unternehmen Locomore beim Amtsgericht Charlottenburg einen Insolvenzantrag gestellt. Gespräche mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter und potentiellen Investoren sind angelaufen. Locomore hofft, den Betrieb so bald wie möglich wieder aufnehmen zu können!

Wir entschuldigen uns bei allen betroffenen Fahrgästen von ganzem Herzen.

Stand: 12.05.2017 12:25 Uhr



Link zur Meldung auf der Locomore Homepage


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 07:17 
Offline
Generalvertretungsleiter

Registriert: Mi 23. Jun 2010, 06:29
Beiträge: 2428
Wohnort: Menden (Rheinland)
Was ich etwas schwach finde ist die Tatsache, dass auf der Homepage am 27.06.2017 immer noch auf "keinen Fahrbetrieb bis zum 27.06.2017" hingewiesen wird, der Insolvenzverwalter aber gegenüber der Presse schon den 11.07.2017 als neues Datum ohne Betrieb genannt hat. Wofür bekommen die eigentlich ihre nicht ganz geringe Vergütung?

_________________
mendener

Achtung: Der o.a. Text kann Spuren von IRONIE enthalten!


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 17:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 20:44
Beiträge: 3956
Wohnort: 65482 Rüsselsheim-Königstädten
Der Fernbusanbieter Flixbus und das Tschechiche EVU Leo-Express nehmen ab 24. August den Betrieb wieder auf, mit dem alten Fahrtweg von Stuttgart über Darmstadt, Frankfurt, etc. nach Berlin.

_________________
Gruß, Michael


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de