Das Rad und Schiene Forum (http://www.das-rad-und-schiene-forum.de)

Das etwas "andere" Eisenbahnforum Deutschlands
Aktuelle Zeit: Di 20. Feb 2018, 16:50

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 60 Jahre TEE
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 1. Aug 2017, 08:57 
Offline
Generalvertretungsleiter

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 14:36
Beiträge: 2655
Ein Bericht aus der Mainzer Allgemeinen Zeitung zu einem phaszinierenden Zugkonzept und einem ebenso phaszinierenden Fahrzeug.
Der VT 11.5 war 20 Jahre lang auf der linken Rheinstrecke auch mein persönliches Highlight.

http://www.allgemeine-zeitung.de/vermis ... m#cxrecs_s

_________________
Heinrich von Hirschfeld: Der Verstand wächst mit seiner Beanspruchung.Ob Philosophie, Philantropie oder Phimose: Die Basis jeder Grundlage ist das Fundament


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 60 Jahre TEE
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 1. Aug 2017, 09:37 
Offline
Oberster Betriebsleiter (Admin)
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 21:40
Beiträge: 7112
Wohnort: 57629 Höchstenbach / Ww.
In der Tat - ich durfte noch erleben, wie einmal ein 601 im Touristikverkehr auf den ICE (Experimental) traf, und jenem sofort die Show stahl - mit seiner 50er-Jahre-Eleganz.
Sofort die ewig gleichen Bilder, man wandte sich von dem modernen gesichtslosen Teil ab, und wagte einen Blick durch eines der Bullaugen im genieteten Blech des Triebkopfes...mag sein, daß er die Jungs nicht mehr so begeistert hat, das reifere Publikum jedoch dafür umso mehr.

Eine Schande, daß nur ein paar Einzelfahrzeuge der Nachwelt erhalten bleiben, anstatt einer voll aufgearbeiteten Komplett-Garnitur!

Zu seinem 60. hier zwei Bilder aus seiner späten Touristikkarriere - zum einen am (natürlich längst aufgelassenen) Schrankenposten zwischen Porz-Wahn und Spich...
Bild

...und zum anderen bei grottigem Grau-in-Grau-Wetter in Oostende (B), wo er seinem Namen alle Ehre macht.
Bild

Heute bin ich stolzer Besitzer einer (überlangen) 20-Teiler-Garnitur in H0, wie es sie nur im Touristikverkehr gab, aber dank der Sammelwut meines Großvaters (die ich wohl geerbt habe) liegt der Schachtel ein Konvolut von Mitbringseln einer Fahrt im TEE "Saphir" von 1959 bei, vom "Zugbegleiter" über die Fahrkarte bis zum Tischreservierungszettel im Speisewagen...

_________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 60 Jahre TEE
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 1. Aug 2017, 14:19 
Offline
Lehrlokführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jan 2014, 21:02
Beiträge: 428
Wohnort: Zuhause
Ich selbst hatte -ich glaube, es war in den 80ern- zweimal das Vergnügen, mit dem VT 11.5 eine Sonderfahrt von Koblenz aus in den Thüringer Wald Richtung Oberhof zu machen. Irgendwo müssen auch noch ein paar (Papier-)Bilder herumliegen. Ich suche sie mal und versuche, sie mittels Digiknipse zu digitalisieren. Sollte das klappen, werde ich die Bilder hier einstellen.

Gruß

Heiner

_________________
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, daß es kein Zug ist! :shock:

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 60 Jahre TEE
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 1. Aug 2017, 21:38 
Offline
Generalvertretungsleiter

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 14:36
Beiträge: 2655
Hier noch zwei schöne Filme zum Thema.

https://www.youtube.com/watch?v=CO3M2tM_3VU

https://www.youtube.com/watch?v=cZwcIc47kQo

_________________
Heinrich von Hirschfeld: Der Verstand wächst mit seiner Beanspruchung.Ob Philosophie, Philantropie oder Phimose: Die Basis jeder Grundlage ist das Fundament


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 60 Jahre TEE
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 07:41 
Offline
Lehrlokführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jan 2014, 21:02
Beiträge: 428
Wohnort: Zuhause
Es hat geklappt, ich habe die Bilder gefunden. Die erste Fahrt war Anfang Februar 1995.

Bild

Kreuzungshalt in Bad Neustadt / Saale.

Bild

Während unseres Aufenthalts in Oberhof war der TEE im Bahnhof Meiningen abgestellt.

Bild

Mit einer typischen zweiteiligen Doppelstockgarnitur gezogen von 94 1292 ging es auf Steilstreckenrundfahrt.

Bild

Beim Besuch des historischen Bw Arnstadt konnten Freundinnen und Ehefrauen hier abgegeben werden. :shock: :lol: :mrgreen:

Bild

Vor der Rückfahrt in Oberhof.

Bild

Im gemütlichen Großraumwagen.

Bild

Fotohalt auf der Rampe Eisenach - Förtha unterhalb der Wartburg.

Bild

Bild

Jetzt fehlt nur noch eine Überholung durch einen schweren Güterzug mit BR 44!!!

Bild

Der letzte Fotohalt fand dann in Balduinstein statt, wo die Eisenbahnwelt damals noch in Ordnung war!

Bild

Bild

Bild

Soweit zur ersten Fahrt. Die Zweite folgt sogleich.

Gruß

Heiner

_________________
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, daß es kein Zug ist! :shock:

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 60 Jahre TEE
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 08:05 
Offline
Lehrlokführer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jan 2014, 21:02
Beiträge: 428
Wohnort: Zuhause
Nun zur zweiten Fahrt. Das war Anfang Januar 1998 mit einem Abstecher zur Oberweißbacher Bergbahn.

Bild

Abstellung in Oberhof.

Bild

Kopfmachen in Arnstadt.

Bild

Bild

Haltepunkt Obstfelderschmiede, Talstation der Oberweißbacher Bergbahn.

Bild

Bild

Wagen der Bergbahn.

Bild

Transportplattform mit Personenwagen.

Bild

Kurz vor der Bergstation Lichtenhain.

Bild

Triebwagen der Flachstrecke Lichtenhain - Cursdorf.

Bild

Drehscheibe am Bahnhof Lichtenhain, Zufahrt zur Bergbahn.

Bild

Einfahrt des Triebwagens aus Cursdorf.

Bild

Nochmal die Fahrzeuge der Bergbahn in der 1 : 4 Steigung (250 Promille).

Bild

Auf der Transportplattform können auch normalspurige Güterwagen transportiert werden.

Bild

Bild

Auf der Heimfahrt Kopfmachen in Kassel Hbf.

Bild

...und noch mal Fotohalt in Balduinstein.

Bild

Bild

Ausfahrt.

Bild

Bild

Endstation Koblenz Hbf im letzten Büchsenlicht.

Bild

Bild

Das waren meine zwei Touren mit dem VT 11.5.

Gruß

Heiner

_________________
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, daß es kein Zug ist! :shock:

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de