Das Rad und Schiene Forum (http://www.das-rad-und-schiene-forum.de)

Das etwas "andere" Eisenbahnforum Deutschlands
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 20:36

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 16. Mai 2018, 23:56 
Offline
Lokführeranwärter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Nov 2011, 16:01
Beiträge: 102
Wohnort: Hennef (Sieg)
Anfang des Jahres gab das britischen Department for Transport (DfT) bekannt, dass der aktuelle Betreiber der East Coast Main Line (ECML), Virgin Trains East Coast (90% Stagecoach, 10% Virgin) finanzielle Probleme hat. Im Februar wurde bekannt, dass der Betreiber die Anforderungen nicht erfüllen kann und der Vertrag voraussichtlich in den nächsten Monaten beendet werden müsse.
Für diesen Fall wurden zwei Optionen in Erwägung gezogen, zum einen Weiterbetrieb durch den bisherigen Betreiber auf Non-Profit-Basis, oder alternativ die Gründung einer Gesellschaft unter Kontrolle des DfT. Wie heute bekannt wurde, hat man sich für die zweite Option entschieden.

Ab dem 24. Juni 2018 übernimmt die neue "London North Eastern Railway" (LNER) den Betrieb der ECML von Virgin Trains East Coast.

LNER soll die neue langfristige Marke für die ECML sein. Die neue LNER ist eine Gesellschaft der "DfT OLR Holdings Ltd" (http://www.olrholdings.co.uk/) welche eine ähnliche Funktion wie die frühere "Directly Operated Railways Ltd" übernimmt. Kurzfristig wird sich erstmal nicht viel ändern. Langfristig soll der Betrieb wieder privatisiert werden:
Bereits im letzten Jahr wurde angekündigt, dass für den Betrieb der ECML nach der aktuellen "Franchise" ab 2020 eine noch zu bildende "East Coast Partnership" verantwortlich sein soll. Diese Partnerschaft soll aus dem staatlichen Netz und einem privaten Bahnbetreiber bestehen. Die neue LNER soll zu dieser Partnerschaft entwickelt werden. Den privaten Betreiber wird man dann wohl künftig über eine Ausschreibung ermitteln.

Ein paar Links:

Internetseite der neuen LNER: http://www.lnerailway.co.uk/
Bekanntgabe des DfT von heute (16.05.18): https://www.gov.uk/government/speeches/ ... ail-update

_________________
Gruß, Martin


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 10:40 
Offline
Oberster Betriebsleiter (Admin)
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 21:40
Beiträge: 7233
Wohnort: 57629 Höchstenbach / Ww.
Die ECML steht unter keinem guten Stern, was sich seit Beginn meiner UK-Affinität in den letzten 10 Jahren alles geändert hat...

Letztendlich ist die ECML in UK auch immer wieder Auslöser für die Diskussion der Re-Verstaatlichung der Eisenbahn - in meinen Augen ein sehr sinnvoller Schritt!

_________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de