Das Rad und Schiene Forum (http://www.das-rad-und-schiene-forum.de)

Das etwas "andere" Eisenbahnforum Deutschlands
Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 19:50

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 26. Jan 2016, 12:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 20:44
Beiträge: 3956
Wohnort: 65482 Rüsselsheim-Königstädten
Märklin will die Händler mehr beeinflussen ........ -> http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... 62b72.html

_________________
Gruß, Michael


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 26. Jan 2016, 23:38 
Offline
Oberster Betriebsleiter (Admin)
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 21:40
Beiträge: 7241
Wohnort: 57629 Höchstenbach / Ww.
Wie schon im MRF kommentiert....Liegt auch ein wenig am Preisgefüge.

Wenn ich bedenke, daß mich bei Conrad ein Mehano-Gleichstrom-USA-Güterzug mit 40 Wagen und 2 SD-40 annähernd das gleiche kostet, wie eine einzige Märklin-Lok OHNE Wagen, könnte das durchaus auch eine Erklärung für den Kundenschwund sein. Okay, die Detaillierung ist kaum vergleichbar, aber Güterwagen für 9 Euro oder eine Sechsachser-Diesellok für nen Fuffi bei Märklin gehören dem Reich der Träume an....

Doch auch andere Hersteller bieten die US-Giganten in H0 auch in einer Qualität, die auch verwöhnten Modellbahnern gerecht wird, zum kleinen Preis an!

_________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 15:05 
Offline
Lehrlokführer

Registriert: Do 15. Jul 2010, 23:09
Beiträge: 711
Hallo zusammen,

ich war auch lange Jahre ein treuer Märklin-Sammler.

Aber auch mir werden die neuen Modelle inzwischen zu teuer.

Da warte ich lieber ein paar Jährchen und kaufe das ungelaufene Vitrinenmodell eines "Sammlerkollegen" zu deutlich geringeren Konditionen als direkt im Erscheinungsmonat als "Märklin Insider".
Man muß ja nicht alles von jetzt auf gleich haben...

Viele Grüße

Guido


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 17:32 
Offline
Lehrlokführer
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jun 2010, 20:24
Beiträge: 716
Wohnort: Gießen
Ich mache das genauso, nicht nur mit Märklin... auf die Weise hat sich meine Sammlung an Märklin-Großdampfloks nach und nach erhöht: BR 39, BR 41 Öl, und zuletzt die 01 118 der HE Frankfurt für knapp 130 statt neu ca. 440 (?) Euro 8-) 8-) 8-)

_________________
Viele Grüße, Sven


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 19:40 
Offline
Oberster Betriebsleiter (Admin)
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 21:40
Beiträge: 7241
Wohnort: 57629 Höchstenbach / Ww.
Handarbeit hin oder her...bei Hobbies gibt es eben Schmerzgrenzen. Und was von dem teuren Zeug wird denn überhaupt noch in D gefertigt???

Mein Fahrzeugbestand wächst heute auch deutlich langsamer als früher, obwohl ich da nur kleiner Taschengeld- und Gehaltsempfänger war...

_________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de